Ausgabe 20-09 (20. September 2018)

Editorial
Hall of Fame
Neues aus der Buchszene
Schreib-Kick
Klappentexte - Klebefallen für Leser
    "Raven House"
    Text: anonym, Lektorat: Hans Peter Roentgen

EDITORIAL:
---------------------------------------------------------------------

Liebe Autorinnen und Autoren,

vor der Buchmesse sind viele von euch wahrscheinlich besonders beschäftigt. Wie gut, dass der Tempest da ein wenig dünner ist als sonst! Hans Peter Roentgens Klappentextlektorat bietet aber genug Stoff zum Nachdenken und Nachmachen, und auch mit Nora-Marie Borruschs Schreib-Kick kann man sich ein wenig länger beschäftigen - ebenso wie mit den vielen neuen Branchen-News, die Ramona Roth-Berghofer zusammengetragen hat.

Der Tipp des Monats, diesmal von http://www.writingforward.com/blog:

Aim for a story that is both surprising and satisfying.
The only thing worse than reading a novel and feeling
like you know exactly what’s going to happen is reading a novel
and feeling unfulfilled at the end — like what happened
wasn’t what was supposed to happen. Your readers
invest themselves in your story. They deserve an emotional
and intellectual payoff.

Schickt mir bitte Artikelvorschläge und Schreibtipps - und überweist euren freiwilligen (und dringend notwendigen) Beitrag zum Erhalt des Tempest, ameEinfachsten per Paypal über unsere Website: https://www.autorenforum.de. Danke!

Gabi Neumayer
Chefredakteurin

~~~~~~~~~~~
Damit wir den Tempest auch in Zukunft weiterführen können, brauchen wir eure Hilfe: Wer uns unterstützen möchte, überweise bitte einen freiwilligen Jahresbeitrag (15 Euro haben wir als Richtwert gesetzt, aber ihr helft uns auch schon mit 5 oder 10 Euro weiter) auf das Konto:

Jürgen Schloßmacher
Kreissparkasse Köln
BIC: COKSDE33XXX
IBAN: DE23 3705 0299 1142 1761 63
Stichwort: "Beitrag Tempest"

Ihr könnt auch über unsere Website http://www.autorenforum.de direkt per Paypal überweisen!

Und wer nicht überweisen möchte, kann uns den Beitrag auch weiterhin per Post schicken (Adresse am Ende des Tempest).

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
ISSN 1439-4669 Copyright 2018 autorenforum.de. Copyright- und
Kontaktinformationen am Ende dieser Ausgabe
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

INHALT DIESER AUSGABE:

 

TEIL 1:

Editorial
Hall of Fame
Neues aus der Buchszene
Schreib-Kick
Klappentexte - Klebefallen für Leser
"Raven House"
Text: anonym, Lektorat: Hans Peter Roentgen
Impressum

 

TEIL 2:

Veranstaltungen
Ausschreibungen
Publikationsmöglichkeiten
mit Honorar
ohne Honorar
Seminare
Messekalender
Impressum

 

*********************************************************************
HALL OF FAME:
---------------------------------------------------------------------
(mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Die "Hall of Fame" zeigt die Erfolge von AbonnentInnen des Tempest. Wir freuen uns, wenn ihr euch davon motivieren und ermutigen lasst - dann werden wir euer neues Buch hier bestimmt auch bald vorstellen können.

Melden könnt ihr aktuelle Buchveröffentlichungen (nur Erstauflagen!) nach diesem Schema:

.......
AutorIn: "Titel", Verlag Erscheinungsjahr (das muss immer das laufende oder das vergangene Jahr sein!), Genre (maximal 2 Wörter). Zusätzlich könnt ihr in maximal 60 Zeichen (nicht Wörtern!) inklusive Leerzeichen weitere Infos zu eurem Buch unterbringen, zum Beispiel eine Homepage-Adresse.
.......
Ein Beispiel (!):

Johanna Ernst: "Der Fall der falschen Meldung", Hüstel Verlag 2015, Mystery-Thriller. Dann noch 60 Zeichen - und keins mehr! Inklusive Homepage!
.......

Ausgeschlossen sind Veröffentlichungen in Anthologien, Bücher im Eigenverlag und BoDs (sofern sie im Eigenverlag erschienen sind) sowie Veröffentlichungen in Druckkostenzuschussverlagen.

ACHTUNG!
Schreibt in eure Mail mit der Meldung immer auch hinein, dass ihr bestätigt, dass die Veröffentlichung weder im Eigenverlag noch in einem Verlag erschienen ist, bei dem der Autor irgendetwas bezahlt hat! Als Bezahlung gilt auch, wenn er Bücher kostenpflichtig abnehmen muss, Lektorat bezahlt o. Ä.

Schickt eure Texte unter dem Betreff "Hall of Fame" an mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir berücksichtigen ausschließlich Meldungen, die nach dem obigen Schema gemacht werden und die Bestätigung zum Verlag enthalten. Änderungsaufforderungen zu Meldungen, bei denen das nicht der Fall ist, werden ab sofort nicht mehr verschickt!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Inès Keerl, Karin Lichtenstein: "Pausenbrot Reloaded 1: Der saisonale Snack-Kalender für Dein Schulkind mit über 175 einfachen & leckeren Inspirationen für jeden Tag - August, September, Oktober", Vibrant Verlag LLC 2018, Food-Planner. https://mydayreloaded.de/

Sibyl Quinke: "Tod in der Klingenfabrik", Verlag edition oberkassel 2018, cosy-crime. http://www.sibylquinke.de

Sibyl Quinke: "Glücksorte in Wuppertal - Fahr hin und werd glücklich", Droste-Verlag 2018, Freizeit. http://www.sibylquinke.de

Ralf Gebhardt: "Ich schenke dir den Tod", edition oberkassel Verlag 2017, Thriller. Mehr unter http://www.ralf-gebhardt.de

Marita Bagdahn: "Die Freundin", Kid Verlag 2018, Erzählungen, Kurzgeschichten. http://www.wort-und-stift.de

 

*********************************************************************
NEUES AUS DER BUCHSZENE:
---------------------------------------------------------------------
(mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Wir leben in turbulenten Zeiten, die Buchbranche ist in Bewegung wie nie zuvor. Ob es nun um neue Vertragsbedingungen mit Amazon geht, die zunehmende Digitalisierung des Marktes oder all die neuen Chancen und Möglichkeiten, die sich Verlagsautoren und professionellen Selfpublishern bieten: Eine Nachricht jagt die nächste. Damit ihr den Überblick behaltet und nichts Wichtiges verpasst, fassen wir hier alle interessanten Links zusammen, die uns jeden Monat ins Auge fallen - natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

++++++++++++++++++++++
Interviews / Gespräche
++++++++++++++++++++++

http://www.lvz.de/Mehr/Schlingel-Familie/Aktuelles/Klett-Kinderbuch-Heikle-Themen-und-unbefangene-Quatschgeschichten
Klett Kinderbuch - heikle Themen und unbefangene Quatschgeschichten. Interview mit Monika Osberghaus.

https://www.boersenblatt.net/artikel-interview_mit_christiane_zu_salm__nicolai_publishing___intelligence.1508629.html
"Wir müssen wieder lernen, dem Wissen zu vertrauen." Interview mit Christiane zu Salm, Nicolai Publishing & Intelligence.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Buchhandel / Buchpolitik / Rechtliches
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

https://www.boersenblatt.net/artikel-neumitglieder_stellen_sich_vor.1513215.html
"Strips & Stories", eine Buchhandlung, die ganz auf Graphic-Novels spezialisiert ist.

https://www.boersenblatt.net/artikel-hugendubel_setzt_sich_in_berlin_groesser.1514159.html
Hugendubel öffnet im Sommer 2019 eine neue Fläche im Europa-Center Berlin.

https://www.boersenblatt.net/artikel-thalia_startet_marketingkampagne.1514255.html
Thalia startet Marketingkampagne "Mittwoch ist Lesetag".

https://www.welt.de/print/welt_kompakt/kultur/article181478570/Gebt-dem-Urheber-sein-Recht.html
EU-Parlament entscheidet über die Reform des Urheberrechts: Das sagt die Literaturbranche.

https://www.boersenblatt.net/artikel-neue_videoserie_auf_boersenblatt.net.1514823.html
Neue Videoserie auf boersenblatt.net: "Unsere Lieblingsbücher".

https://derstandard.at/2000085700822/200-Buecher-pro-Tag-Wer-soll-das-alles-lesen?ref=rss
200 neue Bücher pro Tag: Wer soll das alles lesen?

https://www.boersenblatt.net/artikel-_shakespeares_enkel__eroeffnet_in_dresden.1509309.html
Ein Laden für die Indies in Dresden.

https://oxiblog.de/gefaehrliche-muslime-und-verschlagene-organsammler-in-der-buchbranche-geht-die-angst-um/
In der Buchbranche geht die Angst um.

 

++++++++++++++++++
Verlage / Konzerne
++++++++++++++++++

https://www.buchreport.de/2018/09/17/bertelsmann-uebernimmt-oncourse-learning/
Für einen mittleren dreistelligen Millionen-Betrag: Bertelsmann erwirbt OnCourse Learning.

https://www.boersenblatt.net/artikel-debatte_um_laugwitz_und_rowohlt_haelt_an.1516733.html
Die missratene Trennung. Zwei Wochen nach dem Rauswurf der Verlagsgeschäftsführerin Barbara Laugwitz bei Rowohlt hält das Entsetzen über den Vorgang an.

https://www.handelsblatt.com/impressum/nutzungshinweise/blocker/?callback=%2Funternehmen%2Fit-medien%2Fthomas-rabe-der-bertelsmann-chef-macht-it-riesen-zu-partnern%2F22974976.html
Bertelsmann veröffentlicht Geschäftszahlen: "Das Buchgeschäft ist absolut intakt."

https://www.boersenblatt.net/artikel-bertelsmann_legt_halbjahresbilanz_vor.1511684.html
Bertelsmann legt Halbjahresbilanz vor. Wachstumsgeschäfte zahlen sich aus.

https://www.boersenblatt.net/artikel-neuer_verlag___nach_oben_offen_.1512535.html
"Nach oben offen": Buchhändlerin wird Verlegerin.

https://www.boersenblatt.net/artikel-wie_lektorat__vertrieb___co._zusammen_auf_krimis_aufmerksam_machen.1512003.html
Wie Verlage durch Lektorat, Marketing, Vertrieb und Presse künftig auf Krimis und Thriller aufmerksam machen.

https://www.boersenblatt.net/artikel-schweiz_foerdert_verlage.1514730.html
Schweiz fördert Verlage: Geldtöpfe für die Großen und für die Indies.

http://www.fr.de/kultur/literatur/verlag-von-spass-und-schande-a-1578475
Stroemfeld-Verlag stellt Insolvenz-Antrag.

http://www.spiegel.de/kultur/literatur/florian-illies-generation-golf-autor-wird-rowohlt-verleger-a-1225463.html
Florian Illies, der Autor von "Generation Golf", wird Rowohlt-Verleger.

https://www.boersenblatt.net/artikel-koelner_trennen_sich_vom_selfpublisher.1510008.html
Bastei Lübbe verkauft BookRix-Anteile.

https://www.buchreport.de/2018/08/22/buchverlage-der-holtzbrinck-gruppe-starten-portal-fuer-lese-und-literaturkreise/
Zusammen lesen: Holtzbrinck Buchverlage gründen Portal für Lese- und Literaturkreise.

https://www.sueddeutsche.de/kultur/literatur-schoenes-leben-in-nischen-1.4100861
Zu Besuch bei einem Kleinstverlag: Peter Kirchheim widmet sich der Literatur aus Iran.

 

+++++++++
Agenturen
+++++++++

https://www.boersenblatt.net/artikel-programmleiterin_verlaesst_s._fischer_verlage.1509291.html
Programmleiterin Sachbuch/Wissenschaft Nina Sillem verlässt die S. Fischer Verlage und gründet eine Sachbuch-Agentur.

 

++++++++++++++++++++++
Drehbuch / Film / Buch
++++++++++++++++++++++

http://www.spiegel.de/einestages/das-boot-forrest-gump-mary-poppins-wenn-autoren-verfilmungen-hassen-a-1216434.html
Vom Buch zum Kino: Wenn Autoren die Verfilmungen ihrer Bücher hassen.

 

+++++++++++++++++++++++++++++++++
Kultur / Literaturszene / Politik
+++++++++++++++++++++++++++++++++

https://www.boersenblatt.net/artikel-die_sonntagsfrage.1518143.html
Wie geht es weiter mit dem Orbanism Space, Herr Wattig?

https://www.boersenblatt.net/artikel-eu-parlament_nimmt_vorschlag_zur_urheberrechts-richtlinie_an.1516874.html
EU-Parlament nimmt Vorschlag zur Urheberrechts-Richtlinie an.

https://www.sueddeutsche.de/politik/urheberrecht-ein-kampf-um-die-aufklaerung-1.4124771
Digitalkapitalismus: Ein Kampf um Aufklärung.

https://www.welt.de/kultur/literarischewelt/article181420034/Daniel-Kehlmann-erhaelt-Frank-Schirrmacher-Preis.html
Das Establishment braucht Narren.

https://www.buechertreff.de/lokalkrimis/
Statistik zu Lokalkrimis: Die meisten Ermittler kommen aus Berlin oder München.

https://www.nzz.ch/feuilleton/wovon-leben-sie-ld.1407624
Wohlmeinende Leserfragen: Wovon leben Autoren?

 

++++++++++++++++++++++++++++
Buchmessen / Veranstaltungen
++++++++++++++++++++++++++++

https://www.boersenblatt.net/artikel-18._europaeische_kinder-_und_jugendbuchmesse_.1512954.html
Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse in Saarbrücken.

https://www.boersenblatt.net/artikel-bilanz_des_erlanger_poetenfests.1510016.html
Bilanz des Erlanger Poetenfests: Mehr als 12.000 Besucher.

https://www.boersenblatt.net/artikel-interview_mit_katja_boehne__leitung_marketing_und_kommunikation_der_frankfurter_buchmesse.1509232.html
Frankfurter Buchmesse: "Auf dem Plan steht eine größere Publikumsorientierung."

 

++++++++++++
Bibliotheken
++++++++++++

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.die-schoensten-bibliotheken-der-welt-das-gedaechtnis-der-zivilisation-new-york-paris-wiblingen.a98a4bb4-c316-45f9-ae36-65b4a549590c.html
Das Gedächtnis der Zivilisation. Die schönsten Bibliotheken der Welt.

 

++++++++++++++++++++
Preise / Wettbewerbe
++++++++++++++++++++

https://www.theguardian.com/books/2018/sep/17/haruki-murakami-withdraws-from-alternative-nobel-prize
Alternative Nobel prize: Murakami has asked for his nomination to be withdrawn.

https://www.zeit.de/news/2018-09/11/deutscher-buchpreis-sechs-fabulierer-auf-der-shortlist-180911-99-907715
Shortlist des Deutschen Buchpreises veröffentlicht.

https://www.boersenblatt.net/artikel-deutscher_hoerbuchpreis_.1515937.html
Deutscher Hörbuchpreis. Erstmals Podcasts mit im Rennen.

https://www.boersenblatt.net/artikel-_aspekte_-literaturpreis_2018.1514786.html
"Aspekte"-Literaturpreis 2018: Sechs Romandebüts stehen im Finale.

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/deniz-yuecel-erhaelt-den-m100-medienpreis-15748560.html
Mutige und unbestechliche Arbeit: Deniz Yücel erhält den Medienpreis M100.

https://www.boersenblatt.net/artikel-konrad-wolf-preis_2018.1508822.html
Kulturzeitschrift "Lettre International" ausgezeichnet.

https://www.boersenblatt.net/artikel-sebastian_fitzeks_krimipreis.1509340.html
Sebastian Fitzeks Krimipreis: Die Shortlist ist gesetzt.

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Digitalisierung / Onleihe / Internet
++++++++++++++++++++++++++++++++++++

http://www.e-book-news.de/walmart-ebooks-by-rakuten-kobo-die-anti-amazon-allianz-im-us-einzelhandel-wird-konkret/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+http%2Fwwwe-book-newsde%2Ffeed+%28E-Book-News.de%29
Kooperation von Walmart und Kobo: Eine Allianz gegen Amazon.

http://www.fnp.de/nachrichten/panorama/Analphabetismus-Gefahr-Viele-Juengere-sind-Lesemuffel;art46558,3099416
Neue Studie: Experten warnen vor Millionen "funktionalen Analphabeten".

https://www.boersenblatt.net/artikel-jahresbericht_des_bundeskartellamts.1509961.html
Jahresbericht des Bundeskartellamts. "Hauptaugenmerk gilt dem Schutz des Wettbewerbs in der Digitalwirtschaft."

https://www.sueddeutsche.de/bayern/buchmarkt-autoren-aller-genres-vereinigt-euch-1.4103968
Autorenwelt: Ein Literaturprojekt aus Inning setzt sich für die Vernetzung von Schriftstellern ein - und beteiligt sie in einem Online-Shop am Verkauf ihrer Bücher.

http://www.e-book-news.de/ist-das-nett-oder-muss-das-weg-blogger-schlecky-silberstein-rechnet-per-print-buch-mit-dem-internet-ab/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+http%2Fwwwe-book-newsde%2Ffeed+%28E-Book-News.de%29
Schlecky Silberstein: Die sozialen Medien müssen weg.

https://www.buchreport.de/2018/08/23/kennzahlen-sind-der-wegweiser-zu-ihren-kunden/
Kunden mit Facebook erreichen: Diese Kennzahlen sollten sie beachten.

 

++++++++++++++
Selfpublishing
++++++++++++++

http://www.selfpublisherbibel.de/ihre-rechte-als-autor-die-zehn-wichtigsten-fragen-zum-urheberrecht/
Die zehn wichtigsten Fragen zum Urheberrecht.

http://www.selfpublisherbibel.de/kindle-allstar-boni-fuer-juli-2018-wieder-ein-stueck-nach-oben/
Kindle-Allstar-Bonus: Im Juli wurde wieder mehr gelesen.

http://www.selfpublisherbibel.de/einsteiger-tipp-wie-sie-den-steuerfragebogen-bei-amazon-kdp-korrekt-ausfuellen/
Tipps für Selfpublisher: So füllen Sie Amazons Steuer-Fragebogen korrekt aus.

 

+++++++++++++
International
+++++++++++++

https://www.nytimes.com/2018/09/13/books/review/bob-woodward-by-the-book.html?emc=edit_bk_20180914&nl=book-review&nl_art=&nlid=41740674edit_bk_20180914&ref=headline&te=1
Interview: Bob Woodward talks about books and reading.

https://www.publishersweekly.com/pw/by-topic/international/international-book-news/article/77999-canadian-publishing-2018-kevin-hanson-on-canada-s-third-wave.html
Interview with Kevin Hanson, the president of Simon & Schuster Canada: "It’s an exciting time."

https://publishingperspectives.com/2018/09/interview-bookseller-marina-kameneva-russia-publishing-outlook/
Talking with the chief of Russia’s largest bookstore chain: "Simply fewer book readers."

https://the-digital-reader.com/2018/09/17/bookstores-are-thriving-by-venturing-beyond-their-four-walls/
The revival of indie bookstores: Offering things Amazon can not provide.

https://www.boersenblatt.net/artikel-umsatz_im_ersten_halbjahr_2018.1516745.html
US-Publikumsverlage konnten ihren Umsatz um mehr als 3 Prozent steigern.

https://www.deutschlandfunkkultur.de/lesekultur-in-aegypten-der-buecher-retter-von-kairo.1270.de.html?dram:article_id=426591
Lesekultur in Ägypten. Bücherrettung aus privaten Bibliotheken.

https://www.dw.com/de/türkei-verlage-und-zeitungen-in-der-krise/a-45244569
Wirtschaftskrise in der Türkei: Papier für Zeitungen und Bücher wird immer teurer.

https://www.theguardian.com/business/2018/sep/07/waterstones-buys-foyles-in-face-of-amazon-siren-call
Waterstones buys family-owned book chain Foyles: "Together we will be stronger."

https://www.theguardian.com/books/2018/aug/20/hugo-awards-women-nk-jemisin-wins-best-novel
Hugo awards: women clean up as NK Jemisin wins best novel again.

https://www.publishersweekly.com/pw/by-topic/childrens/childrens-industry-news/article/77813-children-s-market-spotlight-japan.html
Books for children: A closer look at the Japanese publishing industry.

 

*********************************************************************
SCHREIB-KICK:
---------------------------------------------------------------------
(mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

 

Der Kick des Monats, diesmal von Nora-Marie Borrusch:

Essen und Gerüche
.................
Um sich in Stimmung zu versetzen, eine richtige Szenerie zu entwickeln, sind Essen und typische Gerüche des Setting-Landes hilfreich. Dazu kann man natürlich erst mal in die Küche gehen und schnuppern. Wie riecht es auf dem orientalischen Markt, wenn die Sonne brennt und man vor den Schalen mit Paprika, Kummin und Kümmel steht? Wie riecht frisch gemahlener Pfeffer, und ab wann muss man davon niesen? Welche Bedingungen brauchen diese Gewürze, um zu wachsen, also wie muss es in dem Land aussehen?

Sofern man die Möglichkeiten der eigenen Küche ausgeschöpft hat, kann man ins Restaurant gehen. Nehmen wir asiatisches Essen: Reis. Reisfelder sehen in der Landschaft ganz anders aus als Weizenfelder. Wie hört es sich an, wenn man durch ein Reisfeld läuft? Es raschelt nicht - weniger Grusel -, es platscht viel mehr - mehr Ekel, wenn der Held beispielsweise auf der Flucht ist.

 

*********************************************************************
KLAPPENTEXTE - KLEBEFALLEN FÜR LESER:
---------------------------------------------------------------------
(mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

"Raven House"
Text: anonym, Lektorat: Hans Peter Roentgen

Ein Vampir und ein Werwolf - kann das gut gehen ...?

Five ist ein Einzelgänger, der am liebsten in Ruhe gelassen werden will. Doch Vlad, der Neue in der Klasse, macht ihm einen Strich durch die Rechnung, denn er möchte unbedingt sein Freund sein. Vlad ist nervtötend, aufdringlich, aber irgendwie auch liebenswert - und er ist ein Vampir. Ein Vampir, der auf der Suche nach seiner verlorenen Vergangenheit ist und von Vampirjägern verfolgt wird.

Unfreiwillig wird Five in die Welt der Vampire und Werwölfe hineingezogen und gerät ebenfalls ins Fadenkreuz der Jäger. Gemeinsam mit Vlad muss er ein jahrhundertealtes Verbrechen aufklären, bevor es zu spät ist. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, bei dem ihnen nicht nur die Polizei und ein mächtiger, unbekannter Gegner in die Quere kommen, sondern auch Vorurteile, die Liebe und das Vergessen.

Dabei wollte Five doch einfach nur seine Ruhe haben.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Lektorat von Hans Peter Roentgen

Zwei Personen im ersten Abschnitt, die unterschiedlicher nicht sein können. Der introvertierte Five und der neue extrovertierte Klassenkamerad Vlad, ein Vampir. Ein guter Einstieg, man könnte ihn noch etwas kürzen - und hinzufügen, wer oder was Five ist:

.....
Five ist ein Werwolf und Einzelgänger, der am liebsten in Ruhe gelassen werden will. Doch ausgerechnet Vlad, der Neue in der Klasse, möchte unbedingt sein Freund sein. Vlad ist nervtötend, aufdringlich und liebenswert - und er ist ein Vampir. Ein Vampir, der von Vampirjägern verfolgt wird.
.....

Warum habe ich das mit der Suche nach der Vergangenheit weggelassen? Weil es keine Bilder weckt. Es ist eine allgemeine Behauptung, die keinen Anker hat. Das gilt auch für den zweiten Abschnitt. "Ein jahrhundertealtes Verbrechen", "ein Wettlauf gegen die Zeit", "ein mächtiger, unbekannter Gegner", sehen Sie da Bilder?


Der Anker

Wie kann man solche Behauptungen mit Leben füllen?

Indem man einen Anker einfügt. Etwas, das dem Leser ein Bild liefert und eine Vorstellung davon, was mit "ein Wettlauf gegen die Zeit" gemeint werden sein könnte.

Was ist es, das den Wettlauf gegen die Zeit nötig macht? Wurde Vlads Mutter entführt, und sie braucht regelmäßig Medikamente? Wenn die beiden sie nicht bis zum Abend finden, dann stirbt sie?

Das wäre ein Anker, dann würde ein Wettlauf gegen die Zeit Wirkung zeigen. Und das gilt auch für die anderen Behauptungen in dem Text. Solange sie nur allgemein sind, keine anschaulichen Bilder wecken, es keinen Anker gibt, der zeigt, was damit gemeint sein könnte, so lange wirken sie nicht.

Packen Sie nicht zu viele allgemeine Sätze in den Klappentext. Ein Wettlauf gegen die Zeit, um die Mutter zu finden und zu retten, das würde reichen. Vielleicht noch der Gegner, der ebenfalls anschaulich sein müsste. Unter der Polizei kann sich jeder etwas vorstellen, aber was ist mit dem unheimlichen, unbekannten Gegner gemeint?

Was also ist Vlads Problem? Worum geht es in der Geschichte? Ganz sicher um Freundschaft, darum, dass der Einzelgänger Five sich auf eine Freundschaft einlassen muss und sich dann Gefahren stellen muss, die Vlad bedrohen. Nur erzählt uns der Klappentext darüber nichts.


Der Anfang und der Gegner

Der Anfang stellt eine Frage - sicher ein Eye-Catcher, weil Vampir und Werwölfe nicht die naheliegendsten Freunde sind. Die Frage könnte aber anschaulicher sein, mehr Spannung versprechen. Gerade der erste Satz im Klappentext, die Unterüberschrift des Romans, sollte den Leser packen.

.....
Ein Vampir und ein Werwolf - und ein ...
.....

Ja, und wer? Da der Text darüber nur so allgemein spricht, kann ich darüber nichts sagen. Der Klappentext benötigt einen Gegner. Entweder eine Person oder eine Kraft, die die beiden neuen Freunde existenziell bedroht. Hat die Regierung einen Preis auf Vlads Kopf ausgesetzt? Weil er der letzte Vampir ist, der ein wichtiges Staatsgeheimnis kennt (welches?)? Und sind deshalb Vampirjäger hinter ihm her?


Der Schluss

Sehr gut ist der Schlusssatz, der den ersten Absatz wieder aufgreift: "Dabei wollte Five doch einfach nur seine Ruhe haben." Das fasst das Problem des Helden noch einmal zusammen.

**~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~**

Hans Peter Roentgen ist Autor der Bücher "Vier Seiten für ein Halleluja" über Romananfänge, "Drei Seiten für ein Exposé" und "Schreiben ist nichts für Feiglinge". Außerdem hält er Schreibkurse und lektoriert. Im März ist sein neuer Ratgeber erschienen: "Klappentext, Pitch und weiteres Getier".

*********************************************************************
UNSERE EXPERTINNEN UND EXPERTEN:
---------------------------------------------------------------------
Bitte schickt den ExpertInnen nur Fragen zu ihrem Expertenthema - keine Manuskripte zur Beurteilung.

Bitte verseht jede Anfrage mit einem aussagekräftigen Betreff. Sonst kann es sein, dass die Mail vorsichtshalber sofort gelöscht wird.

 

Drehbuch: Oliver Pautsch
mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fantasy: Stefanie Bense
mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Heftroman: Arndt Ellmer
mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Historischer Roman: Titus Müller
mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kinder- und Jugendbuch: Sylvia Englert
mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kriminalistik: Kajo Lang
mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Lyrik: Martina Weber
mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Marketing: Maike Frie
mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Recherche: Barbara Ellermeier
mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Plotten: Kathrin Lange
mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sachbuch: Gabi Neumayer
mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Schreibaus- und -fortbildung: Uli Rothfuss
mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Schreibhandwerk: Ute Hacker
mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Science-Fiction: Andreas Eschbach
mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Veranstaltungen, Ausschreibungen, Publikationsmöglichkeiten, Messen und Seminare findet ihr im zweiten Teil des Tempest, der mit getrennter Mail kommt.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Einsendeformalien:
Einsendungen sind zu allen Rubriken von autorenforum.de - nach Rücksprache - erwünscht. Das Urheberrecht verbleibt bei der Autorin bzw. beim Autor.

Einsendungen bitte im RTF-Format und per E-Mail, und zwar an: mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Fragen zu Einsendungen sollten ebenfalls an diese Adresse gerichtet werden.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
I M P R E S S U M
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Herausgeber:
Ramona Roth-Berghofer mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Gabi Neumayer mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Stefan Schulz mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Thomas Roth-Berghofer
mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Jürgen Schloßmacher
mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
"The Tempest" ist ein kostenloser Newsletter für Autorinnen und Autoren. Abonnenten sind herzlich aufgefordert, den Newsletter weiterzugeben oder nachzudrucken, solange alle Urheberrechte beachtet werden (Näheres s. http://www.autorenforum.de/ueber-uns) und der VOLLSTÄNDIGE Newsletter weitergegeben wird. Ansonsten bitten wir darum, mit der Redaktion Kontakt aufzunehmen.

Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Zugesandte Artikel können von der Redaktion bearbeitet und gekürzt werden.

Für unverlangt eingesandte Beiträge wird keine Haftung übernommen. Das Recht zur Veröffentlichung wird prinzipiell vorausgesetzt. Alle bei autorenforum.de veröffentlichten Beiträge, Grafiken und Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit vorheriger Einwilligung von autorenforum.de bzw. der Einwilligung des verantwortlichen Autors/der verantwortlichen Autorin nachgedruckt oder anderweitig weiterverwendet werden.

Auf die Gestaltung der Links haben wir keinen Einfluss. Die Inhalte der verlinkten Seiten machen wir uns nicht zu Eigen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Anschrift: autorenforum.de
c/o Gabi Neumayer
Im Goldacker 41
50126 Bergheim
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.