Kann jemand meinen Drehbuchvertrag für ein Essen prüfen?

Ich habe noch nie ein Drehbuch oder sonst was geschrieben und bin mit viel Dummenglück an eine Produktionsfirma gelangt, die total begeistert von meiner Idee ist. Sie wollen meinen Film (Kino) produzieren, und nun sitze ich bereits an der dritten Fassung des Treatments.

Mein konkretes Problem ist folgendes: Sie haben mir jetzt einen Options- und Drehbuchvertrag gegeben, ich weiß jedoch nicht, ob der okay ist, und ich weiß auch nicht, ob das Honorar ok ist. Leider kann ich mir keinen Anwalt leisten, um das Teil prüfen zu lassen, und ich kenne auch keine Autoren, ich hab im Netz weder einen Stammtisch in Berlin gefunden, noch eine vernünftiges Forum ...

Kann sich vielleicht jemand erbarmen und mal über das Ding drüber schauen? Oder mir einen Ansprechpartner in Berlin nennen, der das für ein Essen machen würde?

vielen Dank für deine Frage. Die Antwort ist "nein".

Rechtsberatung und Honorarbeispiele für Autoren sind Sache von Agenten und Anwälten. Du wirst also nicht umhin kommen, deinen Vertragsentwurf von fachkundiger Seite prüfen lassen zu müssen, wenn du es wirklich wissen willst.

Wenn es um Rechte und Geld geht, wird die Sache immer heikel. Entscheide selbst, ob sich ein Investition in Profis lohnt, um professionell in den Beruf einzusteigen.

Der Verband Deutscher Drehbuchautoren kann dir vielleicht mit Stammtischen oder Anwälten in deiner Gegend helfen. Try google, please.

beantwortet von: Oliver Pautsch (10-8)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.