Verstoße ich gegen Copyrights von Microsoft, wenn ich über das Programm Excel schreibe?

Ich würde gerne ein Buch über einen Teilbereich des Programms EXCEL veröffentlichen und möchte gerne wissen, ob eine Veröffentlichung gegen Microsoft-Copyright-Rechte verstoßen könnte. Muss Microsoft die Bücher freigeben, oder kann jeder Autor zu dem Thema tätig werden?

Ich kann die Frage nur mit einem „Ja und nein" beantworten. Man darf ein Buch über Softwareprogramme schreiben, ohne dass der Hersteller dies genehmigen muss – sofern das Buch eine eigene schöpferische Leistung ist. Solange man eigene Erfahrungen oder Zusammenfassungen zum Hauptbestandteil des Buches macht, sollte diese schöpferische Leistung vorliegen. Würde man bloß eine Liste zum Thema „In welchem Menü finde ich welche Funktion?" machen, sähe das vermutlich anders aus.

Allerdings darf man nicht ohne Erlaubnis Screenshots von der Software verwenden. Da die Wiedergabe einer Bildschirmansicht keine eigene Leistung ist, gibt es hier Urheberrechte des Softwareherstellers. Ob diese Erlaubnis leicht oder schwer zu erhalten ist, lässt sich im Voraus nicht sagen. Eigentlich könnte der Softwarehersteller froh sein über jedes Buch, das die Bedienung erleichtert, aber vielleicht sieht der Hersteller das anders. Hier muss man fragen.

beantwortet von:Bjørn Jagnow (11-1)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.