Erfolgsfaktoren bei der Verlagsgründung

Welches sind die kritischen Erfolgsfaktoren bei der Gründung eines neuen Verlages?

1. Fachwissen, also Menschen, und Kontakte, also Menschen. Ohne die richtigen Leute geht auch mit Geld gar nichts!

2. Geld, um die imensen Vorlaufkosten zu tragen. Zwischen den ersten Kosten und den ersten Einnahmen eines Buches vergeht schnell ein halbes, oft auch ein ganzes Jahr. Der Break-even eines Buches (Einnahmen decken die Kosten) ist oft erst ein Jahr nach der Veröffentlichung erreicht.

Ein einzelnes Buch trägt aber nicht die allgemeinen Geschäftskosten des Verlags, sondern erst ein ganzes Programm (anteilige Umlage). Um ein Programm zu realisieren, braucht man entweder viel Geld für einen schnellen Aufbau (hohe Anfangskosten) oder immer wieder etwas Geld für einen langsamen Aufbau (gestreckte Kosten).

3. Der Buchhandel arbeitet im Grunde nur mit Verlagen, die viele Titel im Programm haben, weil dann die Nebenkosten einer Bestellung (Versand, Buchhaltung etc.) pro Titel geringer sind.

beantwortet von:Bjørn Jagnow (5-06)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.