Mein Manuskript umfasst ca. 40 Seiten, soll ich das komplett verschicken oder nur einen Teil?

Mein Manuskript umfasst ca. 40 Seiten, soll ich das komplett verschicken oder nur einen Teil?

NIE ungefragt ein ganzes Manuskript einsenden: Besser: kurzer Brief mit Exposé. Bei einer Geschichtensammlung vielleicht eine Geschichte. Den Rest dann auf Anforderung. Und: Geduld: Die meisten Lektoren schieben ständig so drei bis vier Monate Arbeit vor sich her, und es gibt Zeiten (vor der Buchmesse, im Frühjahr und Herbst, wenn die Kataloge erstellt werden), da können sie sich überhaupt nicht mit neuen Projekten/Autoren beschäftigen.

beantwortet von:Gerit Kopietz und Jörg Sommer (3-12)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.