Wie werde ich Fantasy-Autor?

Ich weiß, ich weiß: Solche Anfragen bekommen Sie wahrscheinlich täglich. Aber ich frag trotzdem ganz direkt heraus: Wie werde ich Fantasy-Autor?

Nein, wem-auch-immer sei Dank, solche generellen Anfragen bekomme ich nicht täglich, das könnte ich auch gar nicht bewältigen, denn diese "Experten-Dienste" sind ehrenamtlich.

Wie wird man Fantasy-Autor/in? Tja, das ist (leider!?) keine geschützte Berufsbezeichnung, daher kann sich Autor/in nennen, wer will. Genau so, wie man eben Angler ist oder Briefmarkensammler. Es existiert auch weder ein Ausbildungslehrgang noch ein Studium für Fantasy-Schreiber. So banal es klingt: Man schreibt und veröffentlicht und ist somit Autor/in. (Ein produktives Literatur-Studium gibt es an der Universität Leipzig - http://www.uni-leipzig.de/dll - im Deutschen Literaturinstitut, das allerdings von den Studienbewerbern schier überrannt wird.)

beantwortet von:Stefanie Bense (4-02)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.