Baruch Joselow, Beth: Writing without the muse. 50 beginning exercises for the creative writer

Als kleinen Nachtrag zu meinem Artikel "Schreibü(h)bungen" möchte ich euch ein weiteres Buch mit Übungen empfehlen, das ich sicher für den Artikel mit "ausgeschlachtet" hätte, wenn es mir nicht erst danach in die Hände gefallen wäre.

Es ist von einer erfahrenen "Schreiblehrerin" (hört sich auf deutsch etwas merkwürdig an!) und enthält 50 Übungen für alle möglichen Schreibelemente und zur Ideenproduktion. Einige Beispiele für Texte, die aus diesen Übungen hervorgegangen sind, finden sich am Ende des Buches.

Wer Inspirationen sucht oder gezielt bestimmte Techniken üben möchte, ist mit diesem Buch gut versorgt.

 

Story Line Press, 1995
ISBN 1885266731

[Bestellen bei Amazon]

 

Besprochen von: Gabi Neumayer
Stand: 2002-08-06

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.