Plinke, Manfred: Mini-Verlag. Selbstverlegen. Ein Ratgeber für Verlagsgründer

Veröffentlichen kann man nicht nur über die etablierten Verlage. Manchmal findet sich auch für gute Buchprojekte kein Verlag - sei es nun Belletristik oder auch Sachliteratur, die vielleicht auf ein kleines, spezialisiertes Publikum zielt. Was dann? Dann besteht immer noch die Möglichkeit, das Buch im Selbstverlag oder im eigenen Mini-Verlag herauszubringen.

Und das ist gar nicht so schwierig und es kann auch erfolgreich sein, wenn man weiß, was man tun und lassen und worauf man achten sollte. Im Autorenhaus-Verlag Plinke - bekannt durch das Jahrbuch für Autorinnen - weiß man aus eigener Erfahrung, was alles dazu gehört. Deshalb ist dort nun ein wirklich praktischer kleiner Ratgeber erschienen, "Mini-Verlag", in dem ihr alles erfahrt, was zur Gründung eines Kleinverlages nötig ist. Themen sind zum Beispiel:

  • Wie entsteht ein Mini-Verlag? - vom Suchen eines Verlagsnamens über die Gewerbeanmeldung bis zu den Branchenorganisationen
  • Das Buch - vom Titelschutz bis zur ISBN
  • Der Buchmarkt - Trends u. a.
  • Checkliste: In 50 Schritten zum Buch - mit Anschriften, Druckkostenkalkulationsbeispielen, Sponsoringtipps
  • Medienarbeit für das Buch - ausgewählte Zeitungen und Zeitschriften, Hörfunk etc.
  • Werbung und Verkauf - Werbemittel, Buchmessen, Buchhandel, Barsortimente etc.

Wie man es vom "Jahrbuch" schon kennt, ist das alles sehr leicht verständlich geschrieben, übersichtlich strukturiert und mit zahlreichen Beispielen und Erfahrungsberichten gespickt. Ausführliche Literaturhinweise, Weiterbildungsangebote und ein umfangreiches Verlagswörterbuch runden diesen gelungenen Ratgeber ab. Seine Lektüre kann potentielle Kleinverlegerinnen und -verleger von ruinösen Fehlern abhalten und ihnen helfen, mit den größtmöglichen Erfolgschancen an den Start zu gehen.

"Mini-Verlag. Selbstverlegen. Ein Ratgeber für Verlagsgründer", Manfred Plinke, 1998, 115 Seiten

 

Autorenhaus-Verlag, Berlin
ISBN: 393290995X

[Bestellen bei Amazon]

 

Besprochen von: Gabi Neumayer
Stand: 2002-08-06

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.