Jagnow, Bjørn: Marketing für Autoren

Der Autor, Verlags- und Marketingfachmann Bjørn Jagnow - Tempest-LeserInnen bereits als Experte vertraut - hat mit diesem Buch einen Ratgeber vorgelegt, der für alle, die nicht nur schreiben, sondern auch veröffentlichen möchten, wertvoll sein kann. Man merkt sofort, dass hier ein Fachmann schreibt: Wir erfahren, was Marketing eigentlich ist, lernen seine vier Säulen kennen und verstehen nach und nach, wie der Buchmarkt funktioniert und wie wir uns als AutorInnen darin souverän und erfolgreich bewegen können.

Wer sich auf dieses Buch einlässt, wird einige gerade unter AutorInnen gern gepflegte Vorurteile zumindest in Frage stellen müssen. So gibt es eine alte Diskussion darüber, ob bzw. inwieweit man "frei und unabhängig" schreiben kann oder muss oder ob jeder sich von vornherein prostituiert, der an die potentiellen LeserInnen, an den Verkauf des Manuskripts oder an andere "weltliche Dinge" denkt. Jagnow stellt klar, dass der Blickwinkel bei dieser Diskussion bereits die Natur von Marketing verkennt:

"Marketing während der Produktion, also in der Ideenfindung und beim Schreiben, beschäftigt sich nicht mit der Frage des Geldes. Mittelpunkt ist das Verfassen eines guten Buches, das die Leute begeistert, die der Autor erreichen will."

Wer natürlich keinen Wert darauf legt, dass sein Buch begeisterte LeserInnen findet, kann auf Marketing leichten Herzens verzichten. Aber welcher Autor kann das tatsächlich ehrlich von sich sagen?

In diesem Buch lernt man, wie man Marketing Erfolg versprechend angehen kann. Einige Themen: Marktbeobachtung; der Lebenszyklus eines Buches; Literaturagenturen; Direktmarketing; der Umgang mit Verlagen, LeserInnen und Buchhandel; Pressearbeit; Werbung (Planung und Psychologie); Beziehungspflege; Verträge und Vertragsverhandlungen; Honorare; Selbstverlag; Druckkostenzuschussverlag.

Das klingt recht nüchtern, doch Jagnow geht alle Themen sehr konkret an: Tipps, Checklisten, Analyseinstrumente, die man sofort einsetzen kann, anschauliche Grafiken, ein umfassendes Glossar und Lektüretipps machen diesen Ratgeber zu einem nützlichen, weil praktisch verwendbaren Arbeitsbuch für AutorInnen. Das eine oder andere Mal wäre vielleicht noch ein konkretes Textbeispiel hilfreich gewesen (so zum Beispiel beim Thema "Pressemitteilung").

Wer dieses Buch liest, wird sich danach nicht nur erfolgreicher als AutorIn präsentieren, sondern auch viele typische Fehler vermeiden können. Gerade den eher kommunikationsscheuen AutorInnen (übrigens ein Vorurteil, mit dem viele sich das Autorenleben selbst unnötig schwer machen!) seien hier besonders die Kapitel zum richtigen Telefonieren mit dem Verlag, zur Gesprächsführung und zur Vertragsverhandlung ans Herz gelegt.

Ein rundum empfehlenswertes Buch, das den "Weg zur erfolgreichen Veröffentlichung" (so der Untertitel) erheblich erleichtern kann.

 

Bjørn Jagnow, "Marketing für Autoren", 2000, 208 Seiten,
24,80 DM, Federwelt Verlag, Berlin
ISBN: 3-934488-11-0

[Bestellen bei Amazon]

 

Besprochen von: Gabi Neumayer
Stand: 2002-08-06

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.