März Update

"Autorinnen und Autoren haben es nicht leicht. Wer eine Geschichte erzählen, Wissen vermitteln oder ein Gefühl festhalten will, muss nicht nur lernen, wie man das macht. Am Schreiben hängen noch viele weitere Fragen: Will ich das Geschriebene veröffentlichen? Wie mache ich das möglich? Worauf muss ich achten?" (Björn Jagnow)

Hand aufs Herz. Wenn es um Themen wie Urheberrecht, Verlagswesen und Marketing geht, sind wir Autorinnen und Autoren selten praktizierende Leuchten, und deshalb können wir uns glücklich schätzen, dass der Roman- und Sachbuchautor Björn Jagnow uns nun schon seit gut einem Jahrzehnt mit seinem umfassenden Rat als Experte zur Seite steht. Und genialer Weise ist dieses Jahrzehnt "Frag den Experten für Verlagswesen" nun gesammelt, thematisch sortiert und aktualisiert in der EDITION OCTOPUS zwischen zwei Buchdeckeln erschienen. Wer immer von uns also in puncto Verwertungsrecht, Verlagssuche, Literaturagentur, Steuer oder Fragen zu Arbeit und Werk schwächelt, findet in Björn Jagnows "Fragen und Antworten zu Urheberrecht, Verlagswesen und Vermarktung" einen wertvollen Ratgeber rund ums Schreiben und Publizieren.

Aber auch der aktuelle Online-Tempest aus dem Januar hat es in sich. Stephan Waldscheidt alias Honeyball Lektor, hat seine Tätigkeit als gute Seele unseres Hauses wieder aufgenommen. "Des bösen Lektors Wörterbuch" ist euch als ein Zeugnis seines philanthropischen Wirkens sicher ein Begriff. Ein weiteres Highlight findet ihr in der Rubrik "Autorenwissen", denn dort erklärt uns Hiltrud Baier was ins Anschreiben zum Manuskript gehört. Bettina Hennig erzählt uns in einem Interview, wie die Arbeit für Boulevardzeitungen und das Schreiben von historischen Romanen zusammenpasst. Franziska Röchter hält für uns wieder einen ihrer amüsanten Beiträge in der Rubrik "Küss mich, ich bin ein Autor!" bereit, und last but not least stellt uns Ursula Schmid-Spreer den Leda-Verlag in einem ausführlichen Portrait vor.

Und natürlich erwarten wir sehnsüchtig eure Beiträge für den Schreib-Kick, den Lesetipp oder die Rubrik "Küss mich, ich bin ein Autor!"

rrb/trb

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.