Januar Update

"Es ist von grundlegender Bedeutung, jedes Jahr mehr zu lernen als im Jahr davor." (Peter Ustinov, 1921 - 2004, englischer Schriftsteller und Schauspieler)

Genau dies dachten wir uns auch, weswegen der neue Online-Tempest wieder eine Menge Tipps aus der Praxis rund ums Leben und Schreiben für euch bereithält. So erzählt der Bestsellerautor Kai Meyer in einem Interview mit Hans Peter Röntgen, wie er ein Exposé entwirft und wie wichtig es ist, dass die Welt eines Romans innerhalb der Geschichte real wirkt. Robert Kühl beschreibt in seiner Glosse indirekt eine Methode zum Bewältigen von Schreibblockaden, während Nicole Rensmann uns anhand eines konkreten Beispiels zeigt, wie man Lesungen für historische Romane gestalten kann. Und natürlich fehlen auch Schreibanregungen, Lesetipps und Expertenantworten nicht.

Wir hoffen, ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen. Auf eure Artikelvorschläge, Tipps und Beiträge für 2010 freuen wir uns schon sehr. Nur keine Müdigkeit vorschützen! ;-)

rrb/trb

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.